Stadt Markdorf

Seitenbereiche

Seite kleiner anzeigen Seite kleiner anzeigen Seite kleiner anzeigen Seite standard anzeigen Seite standard anzeigen Seite standard anzeigen Seite grer anzeigen Seite grer anzeigen Seite grer anzeigen

Volltextsuche

Seiteninhalt

Stellenausschreibung: Elektriker/in

Ihre Aufgaben:

  • Unterhaltung und Wartung der Straßenbeleuchtung
  • Unterhaltungs- und Wartungsarbeiten an Elektroinstallationen aller Einrichtungen der Stadt
  • Unterhaltungs- und Wartungsarbeiten an elektrischen Anlagen (Brandmeldeanlagen, etc.)
  • Wartungsarbeiten an elektrischen Kleingeräten
  • Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel gemäß DGUV V3 (BGV-A3)
  • Licht- und Tonmeister bei Veranstaltungen der Stadt Markdorf
  • Aufbau der Elektroversorgung für städtische Veranstaltungen (Stadtfest, etc.)

 
Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Elektroberuf mit guter Qualifikation
  • Tauglichkeit für Höhenarbeiten
  • Fähigkeit zur eigenverantwortlicher Arbeit und zur Prioritätensetzung
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten
  • Engagement und Eigeninitiative für die Leistungen im Innen- und Außendienst
  • Gutes Zeitmanagement, Teamfähigkeit und persönliche Flexibilität sowie eine hohe Belastbarkeit
  • Führerschein der Klasse B ist unabdingbar

Wir bieten:

  • eine Vergütung nach TVöD EG 5 einschließlich üblicher Sozialleistungen. Eine Neubewertung ist nach endgültigem Aufgabenzuschnitt vorgesehen.
  • eine unbefristete Vollzeitstelle und damit einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • interessante, abwechslungsreiche, anspruchsvolle und eigenständige Tätigkeiten in einem tollen Team

 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Anschluss der üblichen Unterlagen bis 24. März 2017 an die Stadt Markdorf, Personalamt, Rathausplatz 1, 88677 Markdorf. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Stadtbaumeister Schlegel, Telefon 07544 500-270 gerne zur Verfügung. Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern Frauen zur Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Weitergehende Informationen zu Markdorf finden Sie unter www.markdorf.de.

 

Ihre Aufgaben:

·         Unterhaltung und Wartung der Straßenbeleuchtung

·         Unterhaltungs- und Wartungsarbeiten an Elektroinstallationen aller Einrichtungen der Stadt

·         Unterhaltungs- und Wartungsarbeiten an elektrischen Anlagen (Brandmeldeanlagen, etc.)

·         Wartungsarbeiten an elektrischen Kleingeräten

·         Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel gemäß DGUV V3 (BGV-A3)

·         Licht- und Tonmeister bei Veranstaltungen der Stadt Markdorf

·         Aufbau der Elektroversorgung für städtische Veranstaltungen (Stadtfest, etc.)

 

Ihr Profil:

·         Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Elektroberuf mit guter Qualifikation

·         Tauglichkeit für Höhenarbeiten

·         Fähigkeit zur eigenverantwortlicher Arbeit und zur Prioritätensetzung

·         Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten

·         Engagement und Eigeninitiative für die Leistungen im Innen- und Außendienst

·         Gutes Zeitmanagement, Teamfähigkeit und persönliche Flexibilität sowie eine hohe Belastbarkeit

·        Führerschein der Klasse B ist unabdingbar

Wir bieten:

·        eine Vergütung nach TVöD EG 5 einschließlich üblicher Sozialleistungen. Eine Neubewertung ist nach endgültigem Aufgabenzuschnitt vorgesehen.

·        eine unbefristete Vollzeitstelle und damit einen zukunftssicheren Arbeitsplatz

·        interessante, abwechslungsreiche, anspruchsvolle und eigenständige Tätigkeiten in einem tollen Team

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Anschluss der üblichen Unterlagen bis 24. März 2017 an die Stadt Markdorf, Personalamt, Rathausplatz 1, 88677 Markdorf. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Stadtbaumeister Schlegel, Telefon 07544 500-270 gerne zur Verfügung. Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern Frauen zur Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Weitergehende Informationen zu Markdorf finden Sie unter www.markdorf.de.

Ihre Aufgaben:
  • Unterhaltung und Wartung der Straßenbeleuchtung
  • Unterhaltungs- und Wartungsarbeiten an Elektroinstallationen aller Einrichtungen der Stadt
  • Unterhaltungs- und Wartungsarbeiten an elektrischen Anlagen (Brandmeldeanlagen, etc.)
  • Wartungsarbeiten an elektrischen Kleingeräten
  • Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel gemäß DGUV V3 (BGV-A3)
  • Licht- und Tonmeister bei Veranstaltungen der Stadt Markdorf
  • Aufbau der Elektroversorgung für städtische Veranstaltungen (Stadtfest, etc.)
 
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Elektroberuf mit guter Qualifikation
  • Tauglichkeit für Höhenarbeiten
  • Fähigkeit zur eigenverantwortlicher Arbeit und zur Prioritätensetzung
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten
  • Engagement und Eigeninitiative für die Leistungen im Innen- und Außendienst
  • Gutes Zeitmanagement, Teamfähigkeit und persönliche Flexibilität sowie eine hohe Belastbarkeit
  • Führerschein der Klasse B ist unabdingbar

Wir bieten:
  • eine Vergütung nach TVöD EG 5 einschließlich üblicher Sozialleistungen. Eine Neubewertung ist nach endgültigem Aufgabenzuschnitt vorgesehen.
  • eine unbefristete Vollzeitstelle und damit einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • interessante, abwechslungsreiche, anspruchsvolle und eigenständige Tätigkeiten in einem tollen Team
 
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Anschluss der üblichen Unterlagen bis 24. März 2017 an die Stadt Markdorf, Personalamt, Rathausplatz 1, 88677 Markdorf. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Stadtbaumeister Schlegel, Telefon 07544 500-270 gerne zur Verfügung. Wir setzen uns für Chancengleichheit im Beruf ein und ermuntern Frauen zur Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Weitergehende Informationen zu Markdorf finden Sie unter www.markdorf.de.

Weitere Informationen

D115 - Ihre Behördennummer

Nutzen Sie die Rufnummer "115" im Bodenseekreis für die schnelle Erledigung Ihrer behördlichen Anliegen. Von A wie Abwasserbeseitigung bis Z wie Zweitwohnsteuer, die 115 weiß Bescheid.

115 - Ihre Behördennummer*

*Aus dem Festnetz und bei vielen Mobilfunkanbietern zum Ortstarif. Kostenlos bei Festnetz-Flatrate.

Termine auf einen Blick

Alle Veranstaltungen und Termine finden Sie auf einen Blick im Veranstaltungskalender.

Zum Kalender